Hoverboard - Die Sicherheit | Die Technik | Der Spaßfaktor | Die Produktion

Alles was man über Hoverboard 's wissen muss

Was sind Hoverboards?

Man sieht sie momentan an jeder Ecke. Ob im Park  oder auf der Straße, Hoverboards, Self Balance Scooter oder auch Elektro Boards genannt, sind extrem angesagt. Es handelt sich dabei um ein Board, dass zur Fortbewegung genutzt wird. Ähnlich wie das Skateboard wird es durch die Balance des Körpers gesteuert, was dieses Gerät auch für Sport-Fans interessant macht. Der Unterschied zum Skateboard ist lediglich eine etwas veränderte Form des Boards und ein Motor, der das Hoverboard bewegt. Man spart hier nur das Anschieben mit dem Fuß, der Rest wird durch den Körper selbst gemacht, was zu einer gesteigerten Fitness, aber auch zu einem verbesserten Gleichgewichtssinn führen kann. Aber auch für Adrenalin-Junkies ist dieses Gerät ein echtes Highlight, weil man sich durch verschiedene Hindernisse, die man überwindet oder bestimmte Moves, die man sich aneignet, immer neue und spannende Ziele setzen kann. Es gibt das Hoverboard in verschiedenen Farben und Designs, was es auch zu einem richtigen Hingucker werden lässt und dem künftigen Nutzer die Auswahl oft erschwert. Es kommt bei diesem motorgetriebenen Gerät zwangsläufig NICHT nur auf die äußeren Merkmale an.

Die Geschichte mit den explodierenden Scooter

Durch die ständige Überflutung des Marktes mit neuen Geräten,verliert der Kunde den Überblick und lässt sich womöglich von billigen Angeboten locken. In Ländern wie Amerika kam es daher schon zuschlimmen Unfällen. Neben der Gefahr eines Sturzes, die beim Sport natürlich immer gegeben ist, kommt es bei den Billig- Hoverboards zu Unfällen, die der Technik geschuldet sind. Hier kam es dazu, dass die Boards Feuer fingen oder sogar explodierten. Auch wurden in den Medien Fälle bekannt, wo die Boards während der Fahr durch die Mitte durchbrachen oder plötzlich Motor oder Batterie versagte, weil einige Hersteller günstige Materialien verwendet hatten. Gerade wenn es dabei um Geräte geht, die auch gerne von Kindern benutzt werden, sollte das die Erwachsenen hellhörig werden lassen.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Batterie_Samsung_Explosion-min

Hier dazu auch einige Videos aus Youtube: wie ein Scooter Feuer fängt oder wie ein Scooter explodiert.

Diese Nachrichten schienen lange Zeit das Ende der Hoverboards zu verheißen, denn überall wurden diese Boards vom Markt genommen. Verwunderlich ist dies nicht, wenn man die erschreckenden Bilder sieht. Doch es gibt auch gute Nachrichten. Denn es gibt Fabriken, die auch qualitativ hochwertige Hoverboards produzieren.

 

Der Unterschied zwischen einem billig Hoverboard und einem hochwertigen Hoverboard

Wir waren über ein Jahr auf der Suche, eine geeignete Fabrik zu finden, die alle unseren hohen Ansprüchen an ein deutsches Ingenieur Unternehmen erfüllt. Gleichzeitig gilt dies auch als Erklärung, wieso wir Ihnen keine Boards für 200€ anbieten können und wollen. Wir möchten Ihnen die Unterschiede nennen, denn wir waren vor Ort und haben uns die Fabriken in China angesehen!

Ein Hoverboard besteht aus mehreren Elementen, die wichtigsten sind dabei der Motor, das Mainboard, sowie die Batterie und der Rahmen. Diese werden von externen Fabriken produziert, die auf ihr Themengebiet spezialisiert sind. Bei der Auswahl der Zulieferer kann man natürlich zwischen jeder Qualität wählen - von der Hobby Fabrik bis zum Marktführer, dementsprechend gibt es hier bereits erhebliche Unterschiede in der Qualität.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen einen kleinen Überblick einiger Unterschiede zwischen billig Hoverboard und hochwertigem Hoverboard. Im Detail sind es noch weit mehr, dies dient nur als Überblick. Für mehr Details sprechen Sie uns gerne an.

 

Billig Hoverboard Hochwertiges Hoverboard (unsere Hoverboards)
Billigster Anbieter für Scooter Motoren Marktführer für Scooter Motoren (AMK)
Billigster Anbieter für Scooter Mainboard Marktführer für Scooter Platine (TAOTAO)
Einige verwenden nur 2 Mainboards Ausschließlich 3 Mainboards werden verwendet
China oder gefälschte Batterien Original Samsung oder LG Batterien
Einige verwenden nur 10 Batterie Zellen. Ausschließlich 20 Batterie Zellen werden verwendet.
Kabel hängt innen lose rum oder wurde mit Sekundenkleber geklebt. Kabel wird durch Steckverbindungen an Rahmen vor Erschütterung befestigt.
Plastik, Magnesium oder Zink Rahmen Aluminium Rahmen
Nicht immer wird ein EU Stecker geliefert In Europa erfolgt der Versand nur mit EU Stecker
Billiges Ladegerät Zertifiziertes Ladegerät (CE, UL, ROHS)
Keine weitere Lizenzen z.B. Bluetooth Lizenz käuflich erworben
Längere Auflade Zeiten Schnellladefunktion – kurze Ladezeiten
Wenn Zulieferer mit der Produktion nicht nachkommt wird ein anderer Zulieferer genommen. Wenn Zulieferer mit der Produktion nicht nachkommt wird die Produktion gestoppt.
Zwischenprüfung der Qualität der Zulieferer liegt bei <10% Zwischenprüfung der Qualität der Zulieferer liegt bei 20%
Nach Produktion wird das Hoverboard auf Lager gelegt Nach Produktion erfolgt ein Funktionstest des Hoverboards auf alle Funktionen
Unternehmen untersteht keiner Kontrolle Unternehmen steht unter der Kontrolle von der UL Zertifizierung, den Zulieferer, uns als Ingenieur Unternehmen, der ISO9001 Zertifizierungsstelle und der eigener Kontrolle
Keine Garantie und wenn dann 1 Jahr (was die Zulieferer anbieten) Bei uns gibt es 2 Jahre Garantie, der Austausch erfolgt in Deutschland

 

Unsere Boards verwenden nur hochwertige Materialien, überzeugen Sie sich von unseren Qualität.

Hoverboards_Sicher_Zertifikate_T-V_Samsung_Batterie_CE

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Batterie_Der_Unterschied-min

 

Der Unterschied von Hoverboards im Detail am Beispiel der Batterie

Wir möchten noch mal kurz ins Detail auf den größten Kritikpunkt eingehen - der Batterie. Im Bild sieht man den Unterschied einer originalen Samsung Batterie aus 20 Zellen und einer gefälschten Batterie die in einem billigen China Hoverboard verbaut war. Anhand der Größe und der Beschreibung wird schon ersichtlich, dass das China Board nicht dieselbe Leistung erbringen kann.

Ein Vergleich auch noch über die Produktionskosten, eine original Samsung Batterie kostet 260 RMB (35€), eine LG Batterie 240 RMB (32€), eine gefälschte Samsung Batterie liegt bei 180 RMB (24€) und eine chinesische Batterie bei 120 RMB (16€). Wenn Sie jetzt alle einzelnen Bauteile wie Mainboard, Motor, Ladegerät, Lizenzen, etc. verrechnen, erhalten Sie den Preisunterschied und den Grund, weswegen wir teurer sind als vielleicht andere Anbieter.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Batterie_Samsung-min

 

Der Unterschied von Hoverboards im Detail am Beispiel des Mainboards

Das Herzstück des Hoverboards, mit all seiner Logik und Raffinesse, ist das Mainboard. Einige Mainboard Hersteller verbauen drei Platinen, für die Rechte Steuerung, die Linke Steuerung und die Zentrale Einheit - in der alle Signale zusammen kommen und gebündelt verarbeitet werden. Andere Hersteller nutzen aus Kostengründen zwei Boards, in der die Zentrale Einheit entfällt - in diesen Fällen, agiert jede Seite des Hoverboards für sich. Einige Nutzer haben sich auf Youtube Videos darüber beschwert, das sich eine Seite des Boards schneller dreht als die andere, dies kann dann passieren, wenn keine Zentrale Einheit verwendet wird.

Der größte Anbieter für hochwertige Mainboards für Self Balance Scooter ist der Hersteller TaoTao. Das Markenzeichen von TaoTao ist ein T-Zeichen, das auf alle Platinen vorhanden ist. Da der Hersteller so erfolgreich ist, gibt es auch einige Kopien der Marke, diese erkennt man daran, dass die Platinen blau statt grün sind.

Auch aus der Produktionssicht möchten wir ein Überblick geben: das Mainboard von TaoTao kostet 200 RMB (27€), von QIC ein ebenfalls guter Hersteller 180 RMB (24€). Ein Hersteller mit zwei Mainboards ist der Hersteller Jingchuan, diese Boards kosten 160 RMB (21,5€), gefälschte TaoTao liegen bei 120 RMB (16€) und Eigenproduktionen noch weiter unten.

Auch hier wird deutlich ersichtlich, wie mit sinkendem Preis auch die Qualität sinkt.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_TaoTao_Mainboard-min

 

Ein Blick hinter die Kulisse - Die Produktion von Hoverboards

Da wir selbst in China vor Ort waren und viele Fabriken besucht und inspiziert haben, möchten wir Ihnen die Fabrik vorstellen, für die wir uns entschieden haben und die für uns die hochwertigen Hoverboards produziert. Unter anderem fanden Sie in denn Bildern auch Nachweiße über die Qualität wie z.B. Samsung Akku, TaoTao Mainboard etc.

Hier ist ganz gut zu erkennen, das original TaoTao Boards verwendet werden.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_TaoTao_Mainboard_Platine-min

Auch im Lager wurde man fündig und fand dort TaoTao Kartons mit Platinen.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_TaoTao_Mainboard_Platine_Lager-min

Ebenfalls im Lager fanden wir eine Palette mit Kartons wo original Samsung Akkus drin waren.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Samsung_Batterie-min

Die Produkte der Zulieferer sollten im ideal Fall geprüft werden. Dies war bei unseren Fabriken der Fall. Mit diesem Gerät werden Stichprobenartig 20% aller Platinen getestet.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Pr-fung-min

Wir haben uns Vor-Ort selbst ein Bild über die Qualität gemacht.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Produktion-min

Diese Maschine ist eine Eigenentwicklung zur Prüfung der Scooter nach der Produktion. Es werden alle typischen Situation durchgespielt und dabei Messungen erstellt.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Produktion2-min

Die Entwicklungsabteilung hat bereits die neuen Modelle in der Entwicklung, hier ein kurzer Einblick über die neuen Modelle 2016 - 2017.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_neuste_Scooter-min

Nur hochwertiges Material wird verwendet, so auch hier mit Aluminium Rahmen und nicht z.B. Zink, wie bei manch billig Anbieter.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Materialien-min

Es handelt sich hierbei nicht um eine kleine Fabrik, sondern eine Fabrik mit 20.000 m².

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Lager-min

Fertige Scooter auf Lager.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Lager2-min

Ein Blick in die Entwicklungsabteilung.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Entwicklung-min

 

Sicheres Fahren mit dem Hoverboard

Das Fahren soll gelernt sein. Wie bei allen Sport Arten kann es auch hier zu Unfällen kommen, tragen Sie deshalb stets Schutzkleidung in Form von Handgelenk-, Ellenbogen- und Knieschützern sowie eine Helm. Die Schutzkleidung bekommt man online und im einschlägigen Fachhandel als Inliner-Zubehör.

Bitte üben Sie die Fahrt erst mit kleinen Geschwindigkeiten, da sich das Hoverboard bei größeren Geschwindigkeiten von den Fahreigenschaften unterscheiden. Fahren Sie auf grade Strecken und lenken Sie das Board über die Gewichtsverlagerung.

Self_Belance_Scooter_Hoverboard_Position2-minSelf_Belance_Scooter_Hoverboard_Position-minSelf_Belance_Scooter_Hoverboard_Position3-min

 

Rechtlicher Hinweis zu den Hoverboards

Die Hoverboards sind in Deutschland erst seit kurzem Verfügbar und aktuell hat die Regierung die Geräte noch nicht klassifizieren können. Es handelt sich bei der Fahrt aktuell um eine Grau-Zone, da die Hoverboards schneller als 6 km/h fahren und elektrisch betrieben werden, was es in dieser Form noch nicht gibt. Aktuell sind Sie also im allgemeinen Straßenverkehr nicht zugelassen. Da Segways und auch E-Scooter eine Zulassung haben, ist davon auszugehen, das diese in Zukunft auch zugelassen werden. Wir haben diesbezüglich bereits Gespräche mit dem TÜV geführt, unsere Hoverboards habe - als die ersten Hoverboards überhaupt (TÜV Prüfung 24.11.2015) - eine TÜV Zulassung erhalten, somit sollte der Schritt zur öffentlichen Erlaubnis nicht mehr weit sein. Bitte fahren Sie deshalb ausschließlich auf Privatgelände oder Spielstraßen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.