Fitness-Tracker auf dem Vormarsch - Krankenkassen bezuschussen Kauf

Im Moment gibt es einen richtigen Hype in Bezug auf die Fitness-Tracker. Fast jeder hat eine Smart-Watch oder ein Armband, dass den Kalorienverbrauch, die zurückgelegten Kilometer oder alle andere ,verschiedene Daten misst. Es scheint gerade so als wollte der Mensch sein komplettes Leben in Zahlen ausdrücken. Viele Personen teilen auch in den sozialen Netzwerken ihre Fortschritte und animieren sich so gegenseitig zur Steigerung der individuellen Leistungen.

Auch die Krankenkassen haben gemerkt, dass diese Tracker die Menschen dazu animieren mehr Sport zu treiben. Die Versicherungen denken hier sehr praktisch, denn auch sie wissen, dass regelmäßige Bewegung einen positiven Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Versicherten hat. Somit spart die Krankenkasse Geld für die anfallenden Arztkosten und der Versicherte erfreut sich im besten Fall einer guten Gesundheit. Es kann also als eine Art Win-Win Situation für alle Beteiligten angesehen werden, dass die Kassen nun auf diese Tracker setzten.

Bezuschusst wird der Kauf eines solchen Gerätes momentan aber nur von einigen, wenigen Kassen wie der DKV und der AOK-Nord-Ost. Es lohnt sich aber, auch bei der eigenen Versicherung nachzufragen. Wenn man als Versicherter hier einen Fintess-Tracker kauft, wird dieser mit 50% des Kaufpreises erstattet. Die Grenze liegt jedoch bei 50€.  Das ist eine Menge Geld, was man hier einsparen kann, vor allen Dingen dann, wenn man sich sowieso ein  solches Gerät anschaffen möchte.

mi_band_software-e1452036311930-300x184

Auch Ninjatech.de vertreibt mit dem Xiaomi Mi Band einen Fitnesstracker , mit dem sich alle wichtigen Daten erfassen lassen. Durch den Integrierten Schrittzähler, kann man per App ganz genau ablesen, wie viel man sich den Tag über bewegt hat und ob  ein kleiner Abendspaziergang oder ein ausgiebiges Training vielleicht doch noch angebracht wären. Auch den Schlaf überwacht, das schicke Armband zusätzlich. Nicht zuletzt auch wegen des fairen Preises ist es der meistverkaufte Tracker weltweit und hilft dem Nutzer seinen Lebensstil zu optimieren.

Es kann davon ausgegangen werden, dass in naher Zukunft auch andere Kassen diesem gesunden Run nacheifern und den Kauf eines Fitnessbands unterstützen.

 

51-9kejUJOL-_SL1000_-300x300

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.